Beschreibung der Stufen der Französisch


Anfänger

Keine Kenntnisse des Französischen.

A1 : Elementares Niveau
Grundkenntnisse des Französischen. Verständnis einfacher und konkreter Alltagssituationen. Einfache Verständigung ist möglich, sofern der Gesprächspartner langsam spricht.

A2 : Fortgeschrittenes elementares Niveau
Elementare Kenntnisse der Sprache. Verständnis isolierter Sätze das Alltagsleben betreffend. Verständigung mit einfachen Mitteln in geläufigen Situationen, sowie persönliche Fragen betreffend.

B1 : Mittleres Niveau
Effiziente wenn auch begrenzte Beherrschung der Sprache. Verständnis einer klaren und allgemeinen Alltagssprache. Ausreichende Verständigung auf Reisen sowie persönliche Interessen, Projekte und Ideen betreffend.

B2 : Fortgeschrittenes mittleres Niveau
Allgemeine und spontane Beherrschung der Sprache. Verständnis der wesentlichen Inhalte umfangreicher Texte. Klare, detaillierte und argumentative Teilnahme an Gesprächen mit Bezug auf allgemeine sowie professionnelle Themen.

C1 : Gehobenes Niveau
Gute Beherrschung der Sprache. Verständnis breit gefächerter, langer und schwieriger Texte, mit illukutiven Inhalten. Flüssige und strukturierte Ausdrucksweise in Alltag, Beruf und Ausbildung, auch komplexe Themen betreffend.

C2 : Fortgeschrittenes höheres Niveau
Ausgezeichnete Beherrschung der Sprache. Problemloses Verständnis und einwandfreie Wiedergabe von praktisch allen Text- und Gesprächsinhalten. Sehr flüssige, differenzierte und nuancierte Ausdrucksweise komplexe Themen betreffen